Urlaub in Pacengo

Blick auf Pacengo
©* Foto: Rainer Deml

* Diese Datei wurde unter den Bedingungen der „Creative Commons Namensnennung- Weitergabe unter gleichen Bedingungen Deutschland“-Lizenz ) in der Version 2.0 veröffentlicht.

Der kleine italienische Ort Pacengo di Lazise liegt am Südost- Ufer des Gardasees. Seit Anfang des 19. Jahrhunderts gehört er neben Colà die Lazise zur Gemeindes Lazise. Das Dorf hat etwas mehr als 1000 Einwohner. Die Nachbarorte Peschiera del Garda und Lazise sind mit dem Auto oder Bus gut zu erreichen.

Malerische Olivenhaine und Weinberge verleihen der Gegend ein mediterranes Flair. Dank des milden Klimas fühlen sich Urlauber in der kleinen Gemeinde fast zu jeder Jahreszeit wohl. Die schöne Umgebung lädt zum Wandern und Fahrradfahren ein.

Die bedeutsamste Sehenswürdigkeit in Pacengo ist die Kirche San Giovanni Battista. Sie ist im neoklassischen Stil gehalten und bekannt für ihren reich verzierten Altar und die Gemälde von Marcantonio Bassetti und Pio Piatti.

Bekannt ist der Ort auch für seine schönen, typisch italienischen Gärten. Diese gehören zu den Villen Gemma Brenzoni, Alberti und Balladoro de Beni. Die Villen wurden im 18. und 19. Jahrhundert für reiche oder adlige Familien erbaut und haben bis heute nichts von ihrem Prunk verloren.

Im Zentrum des Ortes gibt es Pizzerien, Eisdielen und Restaurants. Einkaufsmöglichkeiten sind vorhanden.

Am See liegt der kleine Hafen von Pacengo mit Boots-Anlegeplätzen und eine Uferpromenade, an der sich einigen Geschäften und Restaurants angesiedelt haben. An den Hafen grenzt ein gepflegter Strand. Baden, Tauchen und Angeln sind hier gut möglich. Für Golf- und Tennis- Begeisterte finden sich in unmittelbarer Umgebung ebenfalls viele Möglichkeiten.

Nicht weit entfernt liegt der Freizeitpark Gardaland. Mit 38 Attraktionen und Fahrgeschäften und vier Themenbereichen ist es der größte Freizeitparks Italiens und besonders bei Familien ein beliebtes Ausflugsziel. "Wasserratten" zieht es oft in das Erlebnis- Schwimmbad Canevaworld-Resort in der Nähe von Pacengo. Ein Zoo und ein Thermal- Park befinden sich als weitere Ziele im Umland der Gemeinde.

Venedig und Mailand sind rund 140 Kilometer von Pacengo entfernt, so dass sich ein Tagesausflug in diese berühmten italienischen Städte lohnt. Auf dem Weg nach Venedig passiert man Verona und Padua, beide Städte sind für sich schon eine ausführliche Besichtigung wert. So eignet sich Pacengo im Urlaub gut als Ausgangspunkt für Ausflüge, und ermöglicht dabei doch Ferien abseits des Touristenrummels der großen Städte.

Die Auswahl an Ferienhäusern und anderen Unterkünften in Pacengo ist begrenzt, so dass wir Ihnen empfehlen würden, auch auf Orte wie Peschiera del Garda und Lazise in der Umgebung auszuweichen. Viele der bei uns präsentierten Hotels und Ferienhäuser wurden schon von anderen Urlaubern bewertet, so dass Sie einige wertvolle Tipps für Ihre Auswahl erhalten:

Ferienhaus in oder in der Nähe von Pacengo buchen »

Hotel am Gardasee buchen »