Ferienhaus & Ferienwohnung in Brenzone

Ein schönes Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Brenzone am Gardasee können Sie hier in Ruhe auswählen und buchen.

Urlaub in Brenzone

Brenzone, am Ostufer des Gardasees, setzt sich aus vielen kleinen Dörfern und Weilern zusammen. Dazu gehören Assenza, Castelletto, Magugnano mit Sitz des Rathauses, Porto und etwas höher gelegen Biasa, Boccino, Campo, Castello, Venzo und Zignago. Die Ortschaften erstrecken sich am Fuße des Monte Baldo. Zwischen ihnen bestehen teilweise erhebliche Höhenunterschiede, was die Vielseitigkeit Brenzones ausmacht.

Gardasee: Olivenhaine

Das Mittelmeerklima schafft günstige Bedingungen für den Anbau von Oliven.

In der Region herrscht Mittelmeerklima, in der Höhe zunehmend kontinentales Klima. Am Ufer wachsen überwiegend Zypressen-, Feigen-, Lorbeer- und Mandelbäume. Etwa auf 600m über dem Meeresspiegel beginnen Kastanienwälder. Die Gipfelregion bietet eine reiche Alpenflora, von berühmten Schmetterlings- und Käferarten bis zu Alpendohlen, Kohlraben, Steinadlern, Gemsen und sogar Murmeltieren.

In der Umgebung von Brenzone sind zahlreiche gepflegte Almen angelegt. Zudem prägen ausgedehnte Olivenhaine das Erscheinungsbild. Diese sind für Touristen hübsch anzusehen, Einheimische gewinnen daraus wertvolles Olivenöl, das zu den besten Olivenölen Italiens gehört. Die Gegend lernt man am besten auf schönen Wanderwegen kennen, die sehr gut beschildert sind.

Auch kulturell und architektonisch haben Brenzone und Umgebung einiges zu bieten. Sehr interessant ist der Besuch mittelalterlicher Kirchen sowie eines Völkerkundmuseums.

Hafen in Brenzone

Am Abend genießt man romantische Atmosphäre im Hafen von Brenzone.

Aus dem 12. Jahrhundert stammt das Kloster Castelletto. Heute befindet es sich im Besitz des Ordens der Schwestern der Heiligen Familie. Der „Stein Castelletto“ dokumentiert das Leben von Menschen in dieser Region Venetos schon während des Bronzezeitalters. Er ist heute im Gemeindehaus Magugnanos zu besichtigen. Das Dörfchen Castelletto hat einen sehenswerten kleinen Hafen.

Spuren der Vergangenheit findet man auch in der Kirche von Assenza. In dem Bauwerk aus dem 14. Jahrhundert kann eine eigenwillige Darstellung des Abendmahls besichtigt werden.

Die Restaurants und Cafés der Region bieten überwiegend landestypische Küche. Dies sind einerseits Fischgerichte wie Aal, Gardaseeforelle, Felchen, Hecht und Sardelle, andererseits handgefertigte Spaghetti, dazu Pilze, Trüffel oder Esskastanien.

Hotels und Gasthäuser in verschiedenen Preiskategorien sowie schmucke Ferienwohnungen und Ferienhäuser stehen den Besuchern in Brenzone zur Verfügung. In unseren Unterkunftsdatenbanken finden Sie bestimmt ein schönes Feriendomizil für Ihren Urlaub in Brenzone.

Urheberrechte für Fotos auf dieser Seite

© Brenzone von Mauro Pezzotta | Dreamstime.com
© Olivenhaine von Bkaiser | Dreamstime.com
© Hafen von Brenzone  von
Intouch80Eigenes Werk, [CC BY-SA 4.0] über Wikimedia Commons

 

Hinweis: Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Brenzone und Ortsinformation

Unsere Informationen über Urlaub in Brenzone sind gewissenhaft recherchiert worden. Dennoch können wir keine Gewähr für Korrektheit, Vollständigkeit und Aktualität geben. Ebenso können wir Ihnen nicht 100%ig zusagen, dass Sie nach einem Buchungsauftrag für ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Brenzone den Zuschlag erhalten. Letztlich entscheidet der Vermieter über die Belegung seiner Unterkunft in Brenzone. In der Regel ist es aber so, dass Sie kurzfristig eine verbindliche Buchungsbestätigung erhalten. Anderenfalls hilft Ihnen unser Reiseteam gern, eine anderes schönes Feriendomizil in Brenzone zu finden.