Karte des Gardasees mit den wichtigsten Orten

Funktionen der Gardasee-Karte

Sie können die Karte des Gardasees mit den Steuerelementen rechts unten vergrößern oder verkleinern. Außerdem lässt sich die Karte verschieben, so dass Sie einen anderen Kartenausschnitt sehen. Dazu einfach mit der PC-Maus in die Karte klicken und in die gewünschte Richtung ziehen.

Links oben treffen Sie die Auswahl zwischen Landkartenbild und Satellitenbild des Gardasees. Bei Klick auf „Karte“ öffnet sich eine Option zum Einblenden der Geländeansicht, die nicht nur für Wanderer und Radfahrer interessant ist. Bei der Auswahl der Satellitenkarte können Sie zusätzlich wählen, ob die Beschriftungen eingeblendet werden sollen.

Die Karte ist Ihnen innerhalb der Webseite zu klein? Dann öffnen Sie doch einfach den Vollbildmodus mit Hilfe des Symbols rechts oben und schon sehen Sie einen wesentlich größeren Kartenausschnitt. Alle Kartenfunktionen, die hier erklärt werden, stehen in Vollansicht natürlich auch zu Ihrer Verfügung. Zum Verkleinern klicken Sie anschließend an gleicher Stelle.

Die Gardasee-Karte enthält viele Marker, die entweder Orte, Sehenswürdigkeiten oder andere wichtige Standorte kennzeichnen. Beim Klick auf einen Ortsmarker öffnet sich ein Infofenster mit einer Fotovorschau. Einer der Links in dem Fenster führt direkt zum Routenplaner, der andere zur Detailseite des Ortes.

Sehr interessant ist die Streetview-Funktion. Ziehen Sie das kleine Männchen mit Hilfe Ihrer PC-Maus in die Karte. Beim „Überfliegen“ sehen Sie schon, zu welchen Gebieten der Karte es interessante Streetview-Fotos gibt.

Der Routenplaner hilft Ihnen, blitzschnell den Weg von ihrem Standort zum Gardasee zu berechnen.

[yuzo_related]

Urheberrechte für Fotos auf dieser Seite

Gardasee © EdiHoch, Pixabay, CC0 Creative Commons

Etliche Fotos wurden in die Gardasee-Karte integriert. Diese sieht man im Legenden- bzw. Vorschaubereich unter der Karte. Außerdem erscheinen die Bilder in den kleinen Informationsfenstern, die sich öffnen, sobald man auf die roten Ortsmarker in der Karte klickt. Wenn Sie dort dem Link „Details“ folgen, gelangen Sie zur Hauptseite des jeweiligen Ortes. Dort sind die Urheberrechte für diese Fotos hinterlegt.

Karte des Gardasees mit Orten

Die Karte des Gardasees und der Routenplaner sind ein Service von Google-Maps.