Reiseideen in Italien und Nachbarländern

Obwohl ein Urlaub am Gardasee optimalen Erholungswert bietet, liebt der Mensch natürlich Abwechslung. Daher stellt sich Ihnen vielleicht auch ab und an die Frage: Wohin könnte man noch eine Reise unternehmen? Welche schönen Ausflugsziele gibt es in Italien, die man vielleicht sogar im Gardaseeurlaub ansteuern kann? Und welche anderen Reiseländer sind ebenfalls interessant?

Ätna Touren und Informationen zum Vulkan Etna – volcanoetna.com

Vulkan Ätna

Spannende Naturerlebnisse und Nervenkitzel verspricht eine Tour auf den Ätna.

Für Liebhaber des Außergewöhnlichen, die den Nervenkitzel suchen, bieten sich Ausflüge auf den Vulkan Etna an. Der liegt zwar recht weit vom Gardasee entfernt, ist aber ein Top-Ausflugsziel in Italien. Hier finden Sie Vulkantouren, aber auch Tipps zu Schutzhütten, Unterkünften, Informationen zum Ätna und zu möglichen Aktivitäten in der Umgebung.

Ätna Tourismus und alles zum Vulkan Etna – volcanoetna.com

Florenz mit seinen außergewöhnlichen Sehenswürdigkeiten

Panorama von Florenz

Florenz lockt mit außergewöhnlichen Bauten und Kunstwerken von Weltruf in den Galerien.

Rund drei Stunden dauert die Autofahrt vom Gardasee nach Florenz. Aber diese lohnt sich, ist Florenz doch immerhin eins der beliebtesten Ausflugsziele weltweit. Die Dichte an Sehenswürdigkeiten, historischen Bauwerken, Kirchen, Galerien und Museen ist immens. Da empfiehlt sich ein Abstecher für mehrere Tage.

Sehenswürdigkeiten in Florenz – florenceby.com

Die Schweiz lockt mit Gardasee-Feeling

Lago Maggiore

Der Lago Maggiore mit herrlichen Landschaften und diversen Freizeitmöglichkeiten ist einen Besuch wert.

Wer den Gardasee mag, der wird auch die Schweiz lieben. Vor allem im Tessin kommt italienisches Lebensgefühl auf. Dort liegen der Lago Maggiore, der Luganer und der Comer See, umrahmt von der imposanten Kulisse der Schweizer Alpen. Das Klima ist in dieser beliebten Urlaubsregion schon fast mediterran. Grund genug für Gardaseefans, auch das Tessin in Erwägung zu ziehen.

Ferienhaus in der Schweiz auf urlaub-schweiz.biz mieten

Reisen in Italiens Gebirgslandschaften

Fleimstal

Die italienischen Gebirgsregionen lassen das Herz der Naturliebhaber höherschlagen.

Zum Gardasee zieht es die Urlauber vor allem in den wärmeren Jahreszeiten. Doch wer Italien auch im Winter treu bleiben möchte, für den haben wir ebenfalls eine gute Idee:

Zu den reizvollsten Regionen für einen Winterurlaub gehört das Val di Fiemme. Vielen wird das Fleimstal, wie es zu Deutsch genannt wird, als Austragungsort der Weltmeisterschaften in der Nordischen Kombination ein Begriff sein. Die Wettkämpfe fanden schon mehrfach im Skisprungstadion von Predazzo und im Langlaufzentrum von Lago di Tesero statt. Ebenfalls lange Tradition hat die Tour de Ski, eine Skilanglaufveranstaltung internationalen Ranges am Lago di Tesero sowie auf der Olympia Piste der Alpe Cermis. Von den guten Bedingungen für den Wintersport profitieren natürlich auch Hobby-Wintersportler. Auch im Sommer lohnt sich ein Besuch des Val di Fiemme im Trentino. Wandern, Radfahren und Bergsteigen liegen im Trend.

Wer sich weiter informieren möchte, sollte einmal https://www.valdifiemme.info/ besuchen.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen

Suchen Sie eine Unterkunft am Gardasee? Bei uns gibt es für jeden Geschmack das richtige Ferienhaus zu finden.

Ferienhäuser für Urlaub mit Hund

Hundebesitzer aufgepasst! Mehrere hundefreundliche Ferienhäuser am Gardasee können Sie hier finden.

Urheberrechte für Fotos auf dieser Seite

Gardasee, EdiHoch, Pixabay
Vulkan Ätna, RobboK, Pixabay
Blick über Florenz, max_gloin, Pixabay
Lago Maggiore, blende12, Pixabay
Fleimstal, Antelao, Pixabay

Hinweis

Unsere Informationen sind gewissenhaft recherchiert worden. Dennoch können wir keine Gewähr für Korrektheit, Vollständigkeit und Aktualität geben.